News März/April

11.03.2019, 08:33


Einige Ankündigen für Workshops und Belegungen:

Donnerstag, den 21.3. von 20.00-24.00

Freitag, den 22.3. von 20.00-24.00 
ist der Artistraum belegt, also kein offenes Training möglich.

Dafür finden an beiden Tagen von 18.00-19.30 offene Workshops statt:

Donnerstag, 21.3.2019 18.00-19.30

Handstand mit Erika Ahola

In dem eineinhalbstündigen Workshop können alle teilnehmen, die gerne auf ein oder zwei Händen stehen würden. Nach einem handstandspezifischen Warm-Up wird an der Haltung gearbeitet, so dass möglichst wenig Kraft benötigt wird, um im Handstand zu stehen. Fortgeschrittenere TeilnehmerInnen können an schwierigeren Figuren arbeiten bishin zum einarmigen Handstand. Es wird darauf geachtet, das alle TeilnehmerInnen in ihrem Niveau gefördert werden. Erika hat die Zirkusschule Lahti in Finnland absolviert und tourt seit ein paar Jahren als Hand-to-Hand Flyer mit Kaaos Kaamos um die Welt. 

Es können maximal 8 TeilnehmerInnen am Workshop teilnehmen. Kosten: 20 Euro. Anmeldung bitte per E-Mail: louisa.wruck@gmail.com


Freitag, 22.3.2019 18.00-19.30

Vertikalseil und Tuch mit Fynn Neb
In dem eineinhalbstündigen Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene am Tuch und Vertikalseil werden zuerst Grundlagen besprochen. Dies beinhaltet zum Beispiel die Vorbeugung von Verletzungen durch ein vernünftiges Aufwärmtraining an den Geräten. Nach und nach werden komplexere Tricks hinzugefügt. Im zweiten Teil des Workshops wird, je nach Niveau und Interesse, an einer Bewegungsrecherche am Tuch oder Seil gearbeitet. TeilnehmerInnen, die dies nicht wünschen, können weiterhin an einer Verbesserung ihrer Technik arbeiten. Fynn hat die Zirkusschule in Tilburg abgeschlossen und arbeitet seitdem europaweit vor allem am Vertikalseil und Strapaten. 

Am Workshop können maximal 8 TeilnehmerInnen mit eigenem Tuch/ Seil teilnehmen. Kosten: 20 Euro. Anmeldung bitte über: louisa.wruck@gmail.com 


Außerdem wird wieder ein Tightwire Masterclass mit Ernesto Terri im Artistraum stattfinden, das heißt vom 1.-5.5. jeweils 11-14 Uhr wird auch kein offenes Training möglich sein.

 


Then some announcements for workshops and occupations:
Thursday, 21.3. from 20.00-24.00 
Friday, the 22.3. from 20.00-24.00 the artist's dream is occupied, so no open training possible.
On both days from 18.00-19.30 open workshops will take place:


Friday, 22.3.2019 18.00-19.30 

Aerial Rope and Silks/Tissue with Fynn Neb 

In the beginning of the 1.5hours long workshop of aerial rope and silks/tissue for beginners and intermediate, we will first discuss some basics. This includes for example the prevention of injuries by an adapted warm-up on the prop. Little by little more complex tricks will be added. In the second half of the workshop, depending on the level and interest, it is possible to work at a movement research on the rope or silks/tissue. Participants, who do not wish to work on research, can continue to work on improving their tricks. Fynn has graduated at Tilburg Circus school and works as an aerial artists for rope and straps across Europe. 

A maximum of 8 participants with their own rope or silks/tissue can participate. Price: 20 Euro. Registration via mail, please: louisa.wruck@gmail.com

Thursday, 22.3.2019 18.00-19.30 

Handstand with Erika Ahola 

Everyone who would like to stand on one or two hands can participate at this 1.5 hour long workshop. After a Warm-up for Handstand, we will be working on positioning, so that as little force as possible is needed to stand in a handstand. More advanced participants can work at more difficult figures including a one-arm handstand. It will be looked after that everyone is supported at their personal level. Erika has graduated at the circus school of Lahti in Finnland and is touring the world as a hand-to-hand fyler at Kaaos Kaamos since a couple of years. 

There will be a maximum of 8 participants. Price: 20 Euro. Registrations via mail please: louisa.wruck@gmail.com

In addition a Tightwire Masterclass with Ernesto Terri will take place again in the artist's dream, that means from 1.-5.5. 11-14 o'clock in each case also no open training will be possible.